Lasertherapie

Die Low-Level-Lasertherapie ist eine Regulationstherapie.
Durch die Bestrahlung wird elektromagnetische Energie an den Ort der Bestrahlung gebracht und dort in biochemische Energie umgewandelt. Damit wird eine Beeinflussung des Zellstoffwechsels von gestörten oder geschädigten Zellen erreicht.

In den Zellen werden verschiedene biochemische Vorgänge aktiviert.

Dies dient der verbesserten Abwehr der Erkrankung und in der Folge der rascheren Abheilung. Ich wende die Therapie unter anderem bei wunden Brustwarzen, Wundheilungsstörungen von Geburtsverletzungen und Nabelheilungsstörungen an.